Die Montagsspaziergänge vom 10. Januar 2022 – ein Überblick

https://www.youtube.com/watch?v=x16oBGFWIB8

 

Letztes Wochenende: „Allein in Hamburg zogen nach Angaben der Polizei rund 14.000 Menschen durch die Innenstadt, Teilnehmer sprachen von bis zu 20.000. „Frieden, Freiheit, Demokratie“ oder „Wir sind die rote Linie“ skandierten einige. Zu größeren Zwischenfällen kam es nicht. Der Hamburger Verfassungsschutz schätzte die Demonstration größtenteils als „noch nicht extremistisch“ ein.

In Frankfurt am Main zählte die Polizei bis zu 8.000 Menschen bei einer angemeldeten Veranstaltung unter dem Motto „Rhein-Main steht auf“. In Düsseldorf waren es – ebenso wie in Freiburg bis zu 6.000 Menschen. An einer Kundgebung in Magdeburg beteiligten sich 5.000 Menschen …“

https://reitschuster.de/post/zunehmender-verdruss-erneut-zehntausende-auf-den-strassen/

 

Letzten Montag: „Rekordbeteiligung bei den Montagsspaziergängen - Protestbewegung wird immer größer

Mit 1.568 auf den Telegramkanälen gemeldeten Spaziergängen und Demonstrationen beteiligten sich hierzulande an diesem Montag so viele Orte wie nie zuvor an den Montagsdemonstrationen. Vor einer Woche waren es noch rund 1.500. Besonders bemerkenswert: Immer mehr Geimpfte mischen sich unter die Maßnahmen-Kritiker.“

https://reitschuster.de/post/rekordbeteiligung-bei-den-montagsspaziergaengen/

 

Um welche Dimensionen es geht, kann mensch erahnen, wenn Landesinnenminister Thomas Strobl sagt, dass in Baden-Württemberg am 03.01.2022 ca. 50.000 Teilnehmer auf den Straßen waren.

https://www.zeit.de/news/2022-01/04/spaziergaenge-gegen-corona-politik-rund-50000-teilnehmer

 

Mensch rechne diese (wohl untertriebene) Zahl auf ganz Deutschland hoch. Und diese Woche waren es noch mal mehr.

 

Genug ist genug!

 

Bis zur Bundestagswahl herrschte relative Ruhe.

Danach stellte sich für diejenigen, die Lockerungen wollten und entsprechend gewählt hatten (vor allem FDP) heraus, dass die neue Regierung nicht lockern, sondern sogar noch verschärfen will.

In erster Linie mit der Impf-Pflicht, die zuerst hoch und heilig von allen Akteuren geleugnet wurde, um jetzt doch zu kommen. Für viele, die sich nicht impfen lassen wollen, würde das den Verlust des Arbeitsplatzes bedeuten oder gar einem generellen Berufsverbot gleichkommen.

Was eigentlich klar war, aber anders von oben kommuniziert wurde: zwei Impfungen reichen nicht aus; es muss nachgeimpft werden. Wohl alle paar Monate.

Es spricht sich immer mehr herum, dass ein hohes Risiko von Schäden durch Corona-Impfungen besteht und diese ohnehin nichts bringen.

Aus einem früheren Beitrag des Wurms: „Holger Roehlig zitiert Stefan Homburg: „Die zentrale Definition der Versprechen von Corona-Impfstoffen auf der Homepage des maßgeblichen Paul-Ehrlich-Instituts wurde entscheidend geändert im September 2021. Sie sagt nun schlichtweg NICHTS mehr aus – dh die Impfung verspricht einfach keinen irgendwie greifbar-sicheren Vorteil mehr:

Ursprünglich versprach das PEI Schutz vor „Infektion“. Hierauf beruhte das G2-System. Später versprach man nur noch Schutz vor „schwerem Verlauf“. Inzwischen verspricht man gar nichts mehr. Eine totale Bankrotterklärung!“

https://diesituation.wordpress.com/2021/10/01/%ef%bf%bcpaul-ehrlich-institut-andert-heimlich-erneut-die-definition-des-zentralen-versprechens-der-corona-impfungen/

http://www.ansichten-eines-regenwurms.de/519-tyrannei-der-ungeimpften.html

 

Für viele ist das eine deutliche Verschlechterung der eigenen Situation – Verschlechterung anstatt Verbesserung. Und dazu massive Lügen durch die Politik.

 

Die Saat geht auf

 

Aus einem früheren Beitrag des Wurms: „Mit dem Verbot der „Querdenken“-Demo am 01.08.2021 in Berlin und vor allem der juristischen Bestätigung ist der letzte Funke Hoffnung in den Rechtsstaat zerstoben.

Dies ist jetzt allen kritischen Bürgern bewusst.

Das dezentrale „gemütliche Beisammensein“ zig-Tausender Menschen am Verbotstag zeigt allerdings, dass es in Zukunft immer mehr kleinere, unabhängigere Aktionen geben wird.“

http://www.ansichten-eines-regenwurms.de/504-wenn-der-rechtsstaat-luegen-muss-um-sich-noch-zu-rechtfertigen-dann-wackelt-er.html

 

Die maßgeblichen „Querdenker“ waren schon verzweifelt, weil sich in letzter Zeit nur wenig getan hatte und der Staat immer repressiver wurde.

Nichtsdestotrotz: ihre Argumente waren in der Welt und sie waren gut. Und sie selbst leisteten und leisten unaufhörlich aufklärerische Arbeit.

Unzufriedene mussten nichts Neues erfinden, denn es war ja schon da.

Kleinere Aktionen im „Untergrund“ wurden getätigt und vor allem in Sachsen und Thüringen gab es in vielen Orten unaufhörlich jeden Montag gemeinsame „Spaziergänge“, da Demonstrationen verboten waren.

Dies war die lodernde Glut, die mehr und mehr zum Flammen-Meer wird: der theoretische Unterbau war da und tatkräftige Menschen vor Ort – nahezu überall.

Diejenigen, die sich erstmals trauten, zusammen spazieren zu gehen, haben festgestellt, dass es sich bei der Behauptung, dort würden in erster Linie „Rechte“ und „Nazis“ sein, um bösartige Propaganda handelte.

Was die ganze Zeit gefehlt hat, ist jetzt da: junge Menschen. Und es ist immer öfter ein Wort zu hören, was vorher nicht zu hören war: „Widerstand“.

Basis-Demokratie macht sich breit. Immer mehr Menschen wird bewusst, dass sie verarscht worden sind und dass sie es selbst in der Hand haben, was die Zukunft für sie bringen wird: weltweite Revolution oder weltweite Dystopie.

 

 

Ich bin Philanthrop, Demokrat und Atheist. Rupert Regenwurm

 

 

Das Böse verlachen

- Satire, Realsatire, ernst Gemeintes -

 

Politische Frauenquote | Der Unterschied zwischen Frauen und Politikerinnen | Strippenzieher

https://de.rt.com/programme/strippenzieher/129506-politische-frauenquote-unterschied-zwischen-frauen/

 

Der Baerbock-Song

https://weltnetz.tv/video/2554-der-baerbock-song

https://www.youtube.com/watch?v=BABGt3r68AM

 

Warum WOKE Comedians nicht lustig sind

https://www.youtube.com/watch?v=SpBNLN5mQd4

 

EINFACH EIN TEST - Intermezzo des Tages #23 - Alien's Best Friend - The Best - Tina Turner-Cover

https://www.youtube.com/watch?v=zR4cteEFeUk

 

TUCKER CARLSON - DER IRRSINN DER CORONA-POLITIK/THE MADNESS OF THE COVID POLICIES

https://www.bitchute.com/video/gqITpqmcgUFy/

 

SCHIZER - BECAUSE WE CARE (ABOUT OUR PROFITS)

https://www.bitchute.com/video/WO2AdMzItoW8/

 

HEAVEN’S MAGIC – CATHY DON’T GO (TO THE SUPERMARKT TODAY) - MUSIC VIDEO

https://www.bitchute.com/video/Bd3PNIWHYPYf/

 

HallMack Zensur in Kasachstan

https://www.frei3.de/post/a9d26512-f058-4f85-b78c-f95d578f3d32

 

HallMack Scholz kann es nicht halten

https://www.frei3.de/post/7bcd8fbb-6e58-4aa0-b5d9-d055e254823c

 

HallMack Parlamentspoetin

https://www.frei3.de/post/9916f114-d226-465a-a9ec-eba267053006

 

HallMack Ich betrete Neuland

https://www.frei3.de/post/7435be59-e7de-453b-8ae8-3bb32589b299